Home | News | Impressum | Datenschutzerklärung
FALTENBEHANDLUNG HAUTVERJÜNGUNG GUTSCHEIN

Venenleiden / Phlebologie

Venenschwäche – eine problematische Volkskrankheit auf dem Vormarsch

Die Ursache für das das sog. Venenleiden (venöse Insuffizienz) ist meist eine vererbte Bindegewebsschwäche im oberflächlichen Venensystem. Oft kommt es nur zu einer ästhetisch störenden Erweiterung kleiner Gefäße (Besenreiser), die wir individuell mit modernen Methoden (Sklerosierung, Dioden-Laser, IPL-Blitzlampe) behandeln können.

Falls jedoch auch tiefer gelegene, dickere Venen Ihren Durchmesser vergrößern, können Venenklappen, die für den Rückfluß des Blutes zum Herzen verantwortlich sind, ihre Funktion verlieren. Es bilden sich stark geschlängelte Adergeflechte, durch Blutstauung  kann es zu Wasseransammlungen (Ödemen) und sogar zum sog. offenen Bein (Ulcus) kommen.

Eine von uns durchgeführte schmerzfreie Funktionsdiagnostik (Ultraschall-Doppler-Untersuchung) kann das Ausmaß des Venenleiden aufdecken. In Folge wird ein individuelles Therapiekonzept erstellt, das von Kompressionstherapie über Verödungsbehandlung bis zur Venenoperation reicht.